Michael & Milena Daphinoff: Sachlich argumentieren, menschlich politisieren.

Liebe Bernerinnen und Berner,

vielen herzlichen Dank für euer Vertrauen und eure Unterstützung. Wir freuen uns sehr, beide als Vertreter der CVP weitere vier Jahre im Berner Stadtparlament wirken zu dürfen.

Erfahren Sie hier mehr über unser Engagement und unsere Werte.

Kurzinterview mit Michael und Milena Daphinoff zu den Stadtratswahlen
Was kann der Wähler von euch erwarten?
M&M: Engagement mit Herz & Verstand: Wir argumentieren sachlich und politisieren menschlich. Das ist unser Credo.

Wofür steht ihr ein?
M&M: Wir engagieren uns für mehr attraktiven Wohn- und Schulraum, die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und einen dynamischen Wirtschaftsstandort Bern.

Was heisst das auf kommunaler Ebene?

  • Wir unterstützen verdichtetes und nachhaltiges Bauen im Stadtzentrum (Weltpoststrasse, Burgernziel, Stöckacker Süd sowie die Sanierung von Lorraine und Kirchenfeld Schulhaus)
  • Wir setzen uns ein für den Ausbau des Angebots an Tagesschulen und Kitas
  • Wir stimmen für eine moderate Senkung der Gemeindesteuern und den Abbau bürokratischer Hürden für (Jung-)UnternehmerInnen.

Was habt ihr bereits erreicht?

  • Postulat für verdichtetes Bauen (maximale Nutzung bestehender Bauten) mit grossem Mehr angenommen
  • Mehrere Vorstösse für alle Generationen deutlich angenommen: vom Einsatz für Kinderschutz an Tramhaltestellen bis zum Postulat für generationenübergreifende Nachbarschaftshilfe und Seniorenbegnungsstätten
  • Unterstützung diverser Vorstösse zur Senkung von städtischen Gebühren bzw. die Ablehnung von neuen Gebühren

Warum soll ich euch wählen?
M&M: Wir schaffen mehrheitsfähige Lösungen, bieten Hand zu Kompromissen und sind Brückenbauer im Parlament.

Jede Stimme zählt. Danke für Ihr Vertrauen und Ihre Unterstützung.
Liste 6 am 27. November 2016  und 2 x Daphinoff wählen.